Restrukturierung und Sanierung Ihres Unternehmens

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was mit Ihrem Unternehmen geschieht, wenn Ihre momentane Situation sich verändert? Wenn sich Ihre externen und auch internen Rahmenbedingungen so schlagartig ändern, dass Sie vor einer existentiellen Entscheidung stehen? Wir alle hoffen, dass wir nie in die Situation geraten entscheiden zu müssen, ob wir unser Unternehmen auf dem bisherigen Kurs halten und damit womöglich in eine Insolvenz steuern. Oder ob wir uns trauen einen grundlegenden Richtungswechsel anzustreben und die Arbeitsweise und Struktur unserer Firma so stark zu ändern, dass wir an der Insolvenz vorbeifahren.

Vielleicht stehen Sie gerade an diesem Scheideweg und müssen diese Entscheidung treffen. Dann hilft Ihnen ein Strategiegespräch mit einem Unternehmensberater, dem Sie vertrauen können. Roland Käfer steht an Ihrer Seite, wenn Sie Hilfe bei der Restrukturierung und Sanierung Ihres Unternehmens benötigen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch.

Restrukturierung und
Sanierung Ihres
Unternehmens

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was mit Ihrem Unternehmen geschieht, wenn Ihre momentane Situation sich verändert? Wenn sich Ihre externen und auch internen Rahmenbedingungen so schlagartig ändern, dass Sie vor einer existentiellen Entscheidung stehen? Wir alle hoffen, dass wir nie in die Situation geraten entscheiden zu müssen, ob wir unser Unternehmen auf dem bisherigen Kurs halten und damit womöglich in eine Insolvenz steuern. Oder ob wir uns trauen einen grundlegenden Richtungswechsel anzustreben und die Arbeitsweise und Struktur unserer Firma so stark zu ändern, dass wir an der Insolvenz vorbeifahren.

Vielleicht stehen Sie gerade an diesem Scheideweg und müssen diese Entscheidung treffen. Dann hilft Ihnen ein Strategiegespräch mit einem Unternehmensberater, dem Sie vertrauen können. Roland Käfer steht an Ihrer Seite, wenn Sie Hilfe bei der Restrukturierung und Sanierung Ihres Unternehmens benötigen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch.

Vor allem heutzutage müssen Sie als Unternehmen immer auf dem aktuellen Stand sein. Wenn Sie den Zeitpunkt verpassen, um technologische Neuerungen zeitnah einzuführen, verbauen Sie nicht nur Ihrem Unternehmen wichtige Chancen auf dem Markt. Sie geben gleichzeitig Konkurrenten die Möglichkeit Sie zu überholen. Durch neue Technologien können diese Konkurrenten gewisse Dienstleistungen günstiger anbieten und Sie stehen unter dem immensen Druck Ihre Preise anzupassen. Und dass, obwohl sie zum Beispiel gewisse Fertigungskosten nicht senken können. Dadurch verlieren sie natürlich unter Umständen auch einen wesentlichen Teil Ihrer Kunden.

Allerdings gibt es auch Bedingungen, auf die Sie persönlich keinen Einfluss haben, auf deren Veränderungen Sie dennoch früh genug reagieren müssen. Durch starke politische Veränderungen kann es zu externen Einflüssen auf Ihre Produktionsmethoden kommen. Es treten plötzlich Marktbeschränkungen in den bisher bedienten Märkten auf. Ihre bisherigen Kunden verlieren aufgrund von finanziellen Veränderungen ihre Kaufkraft. Die Liste ist schier endlos.

Sie haben zwar rechtzeitig auf die Veränderungen reagiert, aber die plötzliche finanzielle Belastung ist aufgrund von fehlendem Eigenkapital oder steigender Finanzierungskosten nicht zu tragen.

Es gibt viele Faktoren, die Sie beachten müssen, damit Ihr Unternehmen nicht in eine Krise gerät. Falls alle Vorkehrungen und Vorsichtsmaßnahmen jedoch nicht helfen und Ihr Unternehmen in eine existenzbedrohende Situation gekommen ist, gibt es keinen Grund zur Verzweiflung. Mit Hilfe einer Restrukturierung können Sie immer noch die anstehenden Krisen in den Griff bekommen. Typische Ursachen für eine notwendige Restrukturierung sind folgende:

Group 284-1
Fehlendes
Eigenkapital
Group 284
Sinkende
Kaufkraft
Group 285-1
Verlust von
Kunden
Group 285
Steigende Kosten
für Rohstoffe
Group 286
Markt-
beschränkungen
Group 287
Politische
Einflüsse
Group 288
Umwelt-
veränderungen
Group 289
Technologische
Neuerungen
Group 290
Neue
Wettbewerber

Je nach Ursache muss eine andere Restrukturierung-Maßnahme ergriffen werden. Roland Käfer blickt auf eine langjährige Erfahrung zurück und entwickelt die für Sie passende Restrukturierungsmaßnahme.

Was bedeutet
Restrukturierung genau?

Von einer Restrukturierung spricht man, wenn die Fortführung eines Unternehmens so stark gefährdet ist, dass kleine Anpassungen nicht mehr zur Bewältigung der Krise ausreichen. Stattdessen sind radikale Änderungen nötig. Im Grunde ist eine Restrukturierung also eine unumgängliche, neue Ausrichtung des Unternehmens unter den veränderten Rahmenbedingungen.

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird die Restrukturierung oftmals mit der Sanierung gleichgesetzt. In Wahrheit unterscheiden sich die beiden Begrifflichkeiten leicht. Während die Restrukturierung meist von Ihnen als Unternehmer ausgeht, um Ihr Unternehmen längerfristig zu retten und zu halten, ist die Sanierung eine von Dritten geforderte Maßnahme.

Banken, Gesellschafter und sonstige Kapitalgeber fordern finanzwirtschaftliche Sofortmaßnahmen, die eine akute Liquiditätskrise beseitigen sollen. Anders ausgedrückt: Eine Sanierung soll Ihrem Unternehmen kurzfristig aus der finanziellen Notlage helfen, eine langfristige Festigung Ihres Unternehmens ist dabei nicht geplant.

Herausforderungen der Restrukturierung

Die gesamte Restrukturierung ist eine große Herausforderung. Sie müssen alle internen und externen Risiken für Ihr Unternehmen kennen. Sie müssen sich außerdem bewusst sein, dass je nach individueller Situation entsprechende Maßnahmen ergriffen werden müssen. Diese Maßnahmen können weitreichende Folgen haben wie zum Beispiel Outsourcing von Geschäftsteilen. Eine Restrukturierung kann anfangs vorübergehende Verluste einbringen, die Marktausrichtung kann sich ändern, Stellen müssen unter Umständen abgebaut werden.
Doch Sie sollten Mut zur Veränderung haben. Trauen Sie sich die Maßnahmen durchzuführen, um Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter zu retten.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Mitarbeiter unbedingt mit ins Boot holen und sie über die geplanten Maßnahmen informieren. Oftmals ist ein Stellenabbau nicht zwangsläufig nötig, sondern Ihre Mitarbeiter können innerhalb des Unternehmens ihren Arbeitsplatz wechseln und in neue Aufgabenbereiche eingearbeitet werden. Roland Käfer arbeitet eine auf die zugeschnittene Strategie aus, sodass Sie alle notwendigen Schritte berücksichtigen und rechtzeitig kommunizieren.

Neben Maßnahmen, die mittel- und langfristig Ihrem Unternehmen helfen sollen, werden auch Maßnahmen entwickelt, die schnell und spürbar umgesetzt werden können. Damit wird die Motivation aller Beteiligten gefördert, da diese kurzfristigen Maßnahmen den Weg ebnen und erste Erfolge sichtbar werden.

Achten Sie außerdem unbedingt auf Ihre finanziellen Mittel! Die geplanten Maßnahmen kosten Geld und die Restrukturierung kann nicht durchgezogen werden, wenn Sie plötzlich die laufenden Kosten nicht mehr decken können. Stellen Sie deshalb Ihre Liquidität und Ihr Eigenkapital sicher. Auch bei diesem Schritt kann Ihnen Roland Käfer behilflich sein.

Wenn Sie die Restrukturierung mit Hilfe von Roland Käfer umgesetzt haben, lohnt sich die Implementierung eines Frühwarnsystems. Das hilft Ihnen den Überblick über potenzielle Risiken zu behalten und verhindert, dass Ihr Unternehmen erneut in eine Krise gerät.

All diese Punkte sind während und für eine Restrukturierung sehr wichtig. Nur wenn Sie alle Punkte beachten und einhalten können, kann die Rettung Ihres Unternehmens erfolgreich sein. Lassen Sie sich von der Fülle aber nicht abschrecken. Roland Käfer kann Ihnen helfen den Überblick zu behalten und die Restrukturierung durchzuführen. Scheuen Sie sich nicht externe Hilfe anzunehmen.

Profitieren Sie von einer Restrukturierung mit dem Know-how Roland Käfer

Sicherlich fragen Sie sich, warum Sie einen Berater von außerhalb beauftragen sollten. Vermutlich glauben Sie, dass so ein Unternehmensberater doch unheimlich viel Geld kosten muss. Ganz im Gegenteil! Mit einem Externen, wie Roland Käfer, sparen Sie sich die hohen Recruiting- und Folgekosten, die durch eine Festanstellung entstehen. Sie müssen keine langwierigen Bewerbungsverfahren durchführen, sondern können Ihren Berater quasi direkt beauftragen. Der Einsatz ist somit sehr flexibel und in kürzester Zeit möglich.

Darüber hinaus ist Roland Käfer Ihrem Unternehmen gegenüber unvoreingenommen und hilft Ihnen mit seinem fundierten Fach- und Expertenwissen auf eine objektive und zielführende Weise. Zusätzlich stehen die Erfüllung der Unternehmensziele und die Rettung Ihres Unternehmens an erster Stelle. Roland Käfer kann sich voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren und wird nicht durch andere innerbetriebliche Arbeiten abgelenkt.

Der Einsatz eines externen Unternehmensberaters bietet Ihnen große Vorteile. Zögern Sie die Rettung Ihres Unternehmens nicht länger hinaus und vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Strategiegespräch!

Kostenloses Strategiegespräch
vereinbaren

Die Restrukturierung und Sanierung Ihres Unternehmens ist häufig ein emotionaler Prozess, der durch eine externe Sicht auf die Dinge rationalisiert werden kann. Holen Sie sich Hilfe und profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung von Roland Käfer. In einem kostenlosen Beratungsgespräch geht Roland Käfer auf die Probleme und Zukunftsaussichten Ihres Unternehmens ein. Anschließend wird ein Konzept erstellt, dass genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst wird. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch.

Wir benötigen ca.20 min für das Erstgespräch.